/Utensilien auf der Bühne:
/Tresen
/Bett
/Tisch und Stühle

/Wuselbert singt das Lied Willkommen

/Lied: Willkommen
/7_Willkommen_z (6)

/verbeugen verbeugt sich galant

/0.05
/singen macht eine einladende Geste
♫ Willkommen in uns'rem Hause,
/danken hebt den Daumen
♫ der Herberge nach eurer besten Wahl.
/ausschimpfen wedelt mit den Armen
♫ Ihr fühlt euch hier sofort wie zuhause
/glucksen lacht verschmitzt
♫ bei 1a-Komfort und allerbestem Mahl.
/salutieren steht stramm
♫ Willkommen all uns'ren Gästen.
/heranwinken winkt die Leute herein
♫ Drum tretet ein, kommt nur herein, so soll es sein.

/verbeugen verbeugt sich tief
♫ Willkommen Damen und Herren.
/sprechen schaut alle an
♫ Welcome Ladies and Gentleman,
/schere klopft in die Hand
♫ wir sprechen sogar für euch Landroval.
/ohwietoll wackelt mit dem Finger
♫ Ja diesen Service kriegt ihr nicht überall.

/reich reibt Daumen und Zeigefinger
♫ Wir wollen hier nur Ihr Bestes.
/ja nickt
♫ Dafür sind wir
/salutieren steht stramm
♫ für euch stets international.



/Emotes Wuselbert

/me geht hinter seinen Tresen
/ohwietoll schreibt ins Buch
/knuffen streicht eine Zeile

/Wuselbert
/kkm schaut ratlos auf die viele Arbeit
/stirnschlag murmelt vor sich hin
○ Ich gehe in Ruhestand!!!

/der Dieb kommt langsam an den Tresen

/Wuselbert
/ja schaut den Neuankömmling an
○ Ein herzliches Willkommen der Herr.
/kkm hebt fragend die Hände
○ Wie kann ich euch dienlich sein?

/Dieb:

/ja nickt kurz
○ Guten Tag.
/knuffen schaut überheblich
○ Guter Mann,
/zappeln schaut auf seine Nägel
○ ich hoffe ihr habt adäquate Räumlichkeiten für mich.

/Wuselbert:
/me geht rasch um den Tresen herum

/sprechen begrüßt den Gast
○ Aber natürlich mein Herr.
/singen strahlt übers ganze Gesicht
○ Wir sind die beste Herberge weit und breit.
/nachdenken legt den Kopf schief
○ Darf ich nach eurem Namen fragen?

/Dieb:
/verwirrt schaut entsetzt
○ Soll das heißen, ihr kennt mich nicht?

/Lied: Vorstellung Dieb
/7_kalkutta_z

/0.07
/zappeln schaut hochnäsig
♫ Clydemus Ali Baba
♫ Klaufix zu Langfinger
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Lord von Beutelschneider
♫ so bin ich bekannt.
/posieren präsentiert sich
♫ Ich bin hoch wohl geboren,
♫ Eure Lordschaft nur genannt.
/hüsteln hüstelt überheblich
♫ Natürlich bin ich adlig
♫ und von hohem Stand.

/singen schaut harmlos
♫ Ihr könnt mir blind vertrauen,
♫ ich hintergeh euch nie.
/schere klopft in die Hand
♫ Das ist halt meine Philosophie.

/sprechen breitet die Arme aus
♫ Mein Ruf, der ist untadlig.
♫ Ich helfe, wo ich kann.
/ausschimpfen nickt heftig
♫ Ich bin durch und durch ehrlich,
♫ das sieht man mir an.

/wirbelhände fuchtelt
♫ Ich habe flinke Hände,
♫ zu allerlei Gebrauch.
/kkm zuckt die Schultern
♫ Und stimmen die Umstände,
♫ benutz ich sie auch.

/seufz seufzt theatralisch
♫ Ihr habt ja keine Ahnung,
♫ wie diebisch manche sind.
/ohwietoll hebt die Augenbrauen
♫ Hört nur auf mein Ermahnung,
♫ denn ich bin gutgesinnt.

/ja nickt
♫ Drum rate ich euch dringlich,
/unhöflich rollt mit den Augen
♫ und das ganz ohne Gier.
♫ Vertraut hier sonst keinem, nur mir.

/zappeln schaut hochnäsig
♫ Clydemus Ali Baba
♫ Klaufix zu Langfinger
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Lord von Beutelschneider
♫ so bin ich bekannt.
/posieren präsentiert sich
♫ Ich bin hoch wohl geboren,
♫ Eure Lordschaft nur genannt.
/hüsteln hüstelt überheblich
♫ Natürlich bin ich adlig
♫ und von hohem Stand..

/flirten zwinkert
♫ Die Damen samt und sonders,
♫ sie lieben mich ganz heiß.
/posieren stellt sich in Pose
♫ Denn ich bin sehr besonders,
♫ wie fast jede weiß.

/heldenpose fühlt sich heldig
♫ Ich helfe ihnen gerne,
♫ zu tragen ihre Last.
♫ Ich hol für sie die Sterne,
♫ wenn der Zaster passt.

/glucksen kichert
♫ Auch ihren Ehemännern,
♫ oft ältlich schon und krank
/reich wirft mit falschen Münzen um sich
♫ nehm ich gern alles Gold ab,
♫ verwahr es wie die Bank.

/danken ist von sich überzeugt
♫ Man kann mich wirklich preisen,
♫ als Wohltäter der Nation.
♫ Mir fehlt niemals die Motivation.

/edelsteinuntersuchen holt einen Stein hervor
♫ Ihr habt doch sicher Schätze
♫ an Gold und Edelstein,
♫ die ich gern für euch versetze,
♫ mein Lohn wär klitzeklein.

/ohwietoll bekräftigt
♫ Nun macht euch keine Sorgen,
♫ zu Diensten jederzeit.
/nachdenken schaut betont harmlos
♫ Ich werd euch gut umsorgen,
♫ bis ihr von allem befreit.

/zappeln schaut hochnäsig
♫ Clydemus Ali Baba
♫ Klaufix zu Langfinger
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Lord von Beutelschneider
♫ so bin ich bekannt..
/schere klopft in die Hand
♫ Mein Stand, der ist unantastbar,
♫ gegen jeden Verdacht immun.
/zappeln hebt die Augenbrauen
♫ Denn natürlich bin ich adlig
♫ und von hohem Stand.


/Wuselbert:
/zusammenzucken erschrickt
○ Es tut mir sehr, sehr leid, dass ich euch nicht kannte.
/entschuldigen ringt die Hände
○ Ich hoffe, Ihr könnt mir das verzeihen.

/Dieb:
/hüsteln hüstelt
○ Meinen Namen kennt ihr ja jetzt.
/ausschimpfen hebt den Finger
○ Ihr dürft mich Eure Lordschaft nennen.
/nachdenken fasst sich ans Kinn
○ Nun, guter Mann. Eine Frage noch.
/knuffen tippt mit dem Finger
○ Welche Gäste beherbergt ihr derzeit?
/zappeln schaut auf seine Fingernägel
○ Man will ja standesgemäß wohnen.

/Wuselbert:
/kkm nickt dienstbeflissen
○ Oh, da könnt ihr ganz beruhigt sein Eure Lordschaft.
/ohwietoll wackelt mit dem Finger
○ Der Pöbel hat hier nichts zu suchen.
/ausschimpfen bekräftigt
○ Unser Haus beherbergt nur Personen von hohem Rang und Adel.
/zeigen zeigt auf eine Dame
○ Sehen Sie da drüben, diese Lady.
/ja nickt
○ Das ist die Dame Rosalinde Herzeleid
/seufz seufzt bedauernd
○ Sie wartet seit Langem auf ihren Liebsten.
/knuffen flüstert
○ Wenn Sie mich fragen, kommt er nicht.

/Dieb:
/schauen schaut nach der Dame

/Wuselbert
/stirnschlag murmelt gestresst vor sich hin
○ Ich gehe in Ruhestand!!!

/Dame: Rosalinde Herzeleid

/Lied 8_LiliMarlen

/0.10
/singen schaut bedauernd
♫ Ich wohn hier schon so lang und warte Tag für Tag
/seufz seufzt sehnsüchtig
♫ voll Sehnsucht auf sein Kommen, mit Geduld und ohne Klag.
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Keiner von euch kann mich verstehn,
/nein schüttelt den Kopf
♫ ich werde ohne ihn nicht gehen.
/sprechen breitet die Arme aus
♫ Ich warte hier auf ihn.
/ja nickt
♫ Ich warte hier auf ihn.

/flirten erinnert sich
♫ Wir hatten uns gesehen, Liebe auf den ersten Blick.
/heul vergießt eine Träne
♫ Dann wurd er einberufen und kam nicht mehr zurück.
/verwirrt ist verzweifelt
♫ Ein letzter Brief, ein letzter Gruß,
/faustschütteln ballt die Faust
♫ dass jetzt und gleich er kämpfen muss.
/kkm zuckt die Schultern
♫ Nun warte ich auf ihn.
/ja nickt
♫ Nun warte ich auf ihn.

/singen schaut betrübt
♫ Ich soll ihm treu bleiben, ja so schrieb er mir.
/knuffen zeigt auf die Karte
♫ Im Brief lag eine Karte von der Herberge hier.
/ausschimpfen nickt
♫ Hier wollte er mich wieder sehn,
/singen erklärt
♫ drum kann ich auch nicht weiter ziehn,
/traurig lässt traurig den Kopf hängen
♫ denn hier wart ich auf ihn.
/ja nickt
♫ Ja, hier wart ich auf ihn.

/ohwietoll zeigt den Ring
♫ Diesen Ring hier gab er mir als Treuepfand.
/singen schaut verklärt
♫ Ich trag ihn am Herzen an einem goldnen Band.
/sprechen schaut sehnsüchtig
♫ Und stehen wir einst dann am Altar,
/herumwirbeln dreht sich
♫ dann werden meine Träume wahr.
/trauern schaut ergeben zu Boden
♫ Drum warte ich auf ihn.
/ja nickt
♫ Für immer nur auf ihn.

/reich wirft ein paar Münzen
♫ Was nützt mir mein Reichtum, was das ganze Geld?
/schere klopft in die Hand
♫ Denn für mich zählt nur eines hier auf dieser Welt.
/heul leidet
♫ Mein Herz, es leidet große Qual,
/kkm zuckt die Schultern
♫ doch hab ich keine andre Wahl.
/ja nickt
♫ Ich warte hier auf ihn.
/ja nickt
♫ Ich warte hier auf ihn.


/traurig schließt gequält die Augen
♫ Und sollt ich ihn nie wiedersehn,
/ausschimpfen nickt bekräftigend
♫ die tiefe Liebe bleibt bestehn.
/flehen sinkt in die Knie
♫ Dann sterbe ich mit ihm.
/me dreht sich um und geht
♫ Dann sterbe ich mit ihm.



/Dieb:
/nachdenken murmelt
○ Interessant, interessant.

/Wuselbert:

/zeigen zeigt auf einen Herrn
○ Ja, und da drüben steht ein gut betuchter Geschäftsmann.
/wirbelhände erklärt
○ Ein hoher Herr im Geldverteilungswesen,
/danken hebt den Daumen
○ mit besten Manieren. Der weiß, wie man sich benimmt.
/schere klopft in die Hand
○ Er ist mit unserem Bürgermeister sehr gut befreundet.
/ja nickt
○ Sein Name ist Scarface Capone

/Gangster: Scarface Capone

/Lied: Der Pate
/Derpate_z

/0.07
/singen hebt die Schultern
♫ Ich bin Geschäftsmann und verdien damit mein Geld.
/zappeln gibt sich lässig
♫ Ich mach Geschäfte nur mit dem, der mir gefällt.

/kkm zuckt die Schultern
♫ Habt ihr vielleicht,
♫ gar ein Problem.
/danken hebt den Daumen
♫ Ich löse es äußerst diskret und sehr bequem.

/seufz seufzt
♫ Leider spurt nicht jeder so wie ich will.
/faustschütteln ballt die Hand zur Faust
♫ Dann muss er weg, heimlich und still.

/ohwietoll hebt den Finger
♫ Ich lasse arbeiten, dafür bin ich bekannt.
/glucksen lacht hämisch
♫ Ich kläre alles, leider nicht immer galant.

/unhöflich verengt die Augen zu Schlitzen
♫ Wer sich widersetzt,
♫ der schwimmt schon bald
♫ am Grund des Teiches direkt hinter meinem Wald.

/rauchen steckt sich eine Pfeife an
/me schaut jeden Einzelnen prüfend an
/me verzieht den Mund zu einem breiten Grinsen
/me wittert in dem Neuankömmling einen Rivalen
/me durchbohrt den Dieb mit Blicken

/schere klopft in die Hand
♫ Die Familie steht an erster Stell.
/geschichte hebt die Arme
♫ Tut man ihr weh, dann stirbt man schnell.

/salutieren salutiert
♫ Auch meine Freunde sind mir immer sehr viel wert.
/knuffen reibt Zeigefinger und Daumen
♫ Hab ich den Nutzen, ist die Freundschaft sehr begehrt.

/singen lächelt
♫ Ganz nebenbei,
♫ für all mein Geld
/zappeln grinst
♫ betreibe ich auch eine große Wäscherei.

/Dieb:
/verwirrt mustert den Herrn misstrauisch.

/Wuselbert:
/knuffen zieht den Gast ein wenig zur Seite
/verwirrt flüstert
○ Und wenn ihr einsam seid... ihr versteht!
/danken hebt den Daumen
○ Immerhin sehe ich euch ohne weibliche Begleitung.
/glucksen zwinkert gönnerhaft
○ Ein edler Herr wie ihr werdet sicher nicht lange alleine sein.
/zeigen deutet auf Dominata
○ Das ist die ähm... Dame Dominata Nitribitella

/Dieb
/erschauern ist hin und weg

/Prostituierte Dominata Nitribitella

/Lied bei mir bist du schön

/8_Beimirbistdu_z

/0.05
/ohwietoll nickt
♫ Oh ja, ich bin ein wirklich schönes Wesen.
/kkm zuckt die Schultern
♫ Zwar kann ich weder schreiben noch lesen.

/küssen haucht einen Kuss
♫ Doch wenn's um Liebe geht,
♫ bin ich ein Magnet,
/pfeifen pfeift durch die Finger
♫ und du folgst mir dorthin, wo ich will.

/zappeln schaut selbstbewusst
♫ Was haben and're dir schon zu bieten.
♫ Für dich bin ich gleich und sofort zu mieten.
/danken hebt den Daumen
♫ Ich mache Träume wahr
♫ und für dich sogar
/ja nickt
♫ zu einem wirklich fairen Preis.

/flirten kneift ein Auge zu
♫ Mein Körper ist heiß,
/heranwinken winkt dir zu
♫ wenn meine Gunst ich dir erweis,
/küssen wirft eine Kusshand
♫ Mein Geist, der ist willig wann du willst.

/herumwirbeln dreht sich
♫ Tanz ich für dich im Kreis,
/schweiß_wegwischen fährt über die Stirn
♫ dann wird dir kalt und heiß,
♫ bis deine Begierde du dann stillst.

/reich wirft mit falschen Münzen
♫ Und dabei kostet es für dich noch nicht mal viel.
/glucksen kichert
♫ Dafür spiel ich mit dir das alte Spiel.

/posieren dreht sich kokett
♫ Denn mein Körper ist heiß,
♫ wenn meine Gunst ich dir erweis,
/wirbelhände haucht
♫ Mein Geist, der ist willig wann du willst.

/ca. 25 Sekunden emotes

/posieren zeigt ihre Figur
/flirten flirtet heftig

/ohwietoll droht spielerisch mit dem Finger
/küssen wirft einen Kuss


/trauern schaut an sich herunter
♫ Schau mich doch nur mal an,
♫ benutz deine Phantasie.
/singen breitet die Arme aus
♫ Dann ahnst du, was ich kann,
♫ ich bin ein Genie.

/flirten kneift ein Auge zu
♫ Mein Körper ist heiß,
/heranwinken winkt dir zu
♫ wenn meine Gunst ich dir erweis,
/küssen wirft eine Kusshand
♫ Mein Geist, der ist willig wann du willst.

/herumwirbeln dreht sich
♫ Tanz ich für dich im Kreis,
/schweiß_wegwischen fährt über die Stirn
♫ dann wird dir kalt und heiß,
♫ bis deine Begierde du dann stillst.

/glucksen kichert
♫ Die Männer reißen sich
♫ schon immer nur um mich.
/knuffen winkt ab
♫ Die anderen Frauen zählen nicht.

/ungeduldig schaut ungeduldig
♫ Drum warte nicht zu lang,
♫ und dann entscheide dich.
/Buh macht große Augen
♫ Verfällst du meinem Bann,
♫ siehst du nur noch mich.

/flirten kneift ein Auge zu
♫ Denn mein Körper ist heiß,
/heranwinken winkt dir zu
♫ wie so mancher schon weiß.
/küssen wirft eine Kusshand
♫ Ich bin schnell dein, wenn der Preis stimmt.

/Dieb

/pfeifen fallen fast die Augen aus dem Kopf
/glucksen kichert
○ Gut zu wissen.

/Wuselbert:
/kkm hebt die Schultern
○ Nun, es wohnen natürlich noch mehr Leute hier.
/nachdenken überlegt
○ Aber es sind viele auf ihren Zimmern
○ oder eben gerade außer Haus.
/danken hebt den Daumen
○ Seid jedoch versichert, es befindet sich kein Pöbel unter ihnen.

/Dieb:
/zappeln fordert lässig
○ Dann gebt mir mal das beste Zimmer im Haus.

/Wuselbert:

/knuffen schiebt dem Gast das Buch unter die Nase
○ Wenn ihr euch bitte hier eintragen würdet.

/Dieb:

/knuffen kritzelt etwas Unleserliches.

/Wuselbert
/stirnschlag schließt entnervt die Augen
○ Ich gehe in Ruhestand!!!

/Wuselbert:

/brüllen schreit nach Azubis
○ AAA ZUUU BIIIIS!!!
/heranwinken winkt Azubis zu sich.

/ausschimpfen stellt Azubis vor
○ Das ist Azubis.
/sprechen erklärt dem Gast
○ Wenn ihr etwas benötigt, sagt es ihm.

/Lied Azubis:
/6_HardDaysNight_z

/0.02
/salutieren salutiert
♫ Ich bin der Page hier
/ja nickt
♫ ja und ich renne Tag und Nacht.

/singen lamentiert
♫ Ich bin der Page hier,
♫ der stets die ganze Arbeit macht.

/knuffen zeigt auf eine Tasche
♫ Ich schlepp die Taschen herum,
/schweiß_wegwischen wischt über die Stirn
♫ mach für die Gäste mich krumm
♫ und alles für nen kargen Lohn.

/singen zeigt in die Runde
♫ Das hier ist mein zuhaus,
♫ ich esse, lebe und schlafe hier.

/seufz seufzt auf
♫ Niemals kriege ich Applaus,
♫ und dabei schuft ich wie ein Tier.

/ohwietoll hebt mahnend den Finger
♫ Doch eines Tages, oh ja,
♫ da bin ich hier nicht mehr da,
/danken hebt den Daumen
♫ dann mache ich mein eignes Ding.

/ja nickt
♫ Immer nur
/verrückt tippt sich an die Stirn
♫ der Dumme für andere sein.

/stirnschlag verdreht die Augen
♫ Immer nur
/me nickt zu Wuselbert hin
♫ Zweiter sein nach diesem Urgestein.

/flehen ist verzweifelt
♫ Ich träum von diesem Tag,
♫ wenn ich endlich frei sein kann.

/jubeln lacht
♫ Dann fang ich ohne Frag
♫ mein eignes, tolles Leben an.

/ausschimpfen ist überzeugt
♫ Dann werde ich Detektiv,
♫ denn das ist definitiv,
/danken hebt den Daumen
♫ das was ich am Allerbesten kann.


/tanz_hobbit


/heranwinken strahlt
♫ Dann suchen alle mich auf,
/singen breitet die Arme aus
♫ sie warten ja nur darauf,
♫ von meinem Genie zu profitieren.

/nachdenken bedauert
♫ Aber noch
♫ bin ich nur der Lehrling, oh ja.

/faustschütteln ärgert sich
♫ Aber noch
♫ ist mein Ziel unerreichbar, ja.

/glucksen kichert
♫ Doch üben kann ich schon,
♫ bei all den Leuten hier im Haus.

/schauen sieht sich um
♫ Ich üb die Observation,
♫ spionier alle heimlich aus.

/flehen schaut alle beschwörend an
♫ Aber verratet mich nicht,
♫ denn wenn sich das herumspricht,
/verspotten spottet
♫ dann lachen mich nur alle aus.
/stirnschlag verdreht die Augen
♫ Vor allem Wuselbert, oh Graus.
/seufz seufzt schwer
♫ Vielleicht schmeißt er mich sogar raus.

/zeigen zeigt auf die Leute
○ Ich zähl auf euch!


/Wuselbert zu Azubis

/stirnschlag schüttelt den Kopf
○ Hängst du wieder deinen Tagträumen nach?
/sprechen gibt Anweisungen
○ Bring lieber die Tasche Eurer Lordschaft in seine Räumlichkeiten.
/knuffen drückt dem Pagen den Schlüssel in die Hand.

/umsehen schaut sich um

○ Wo sind denn die restlichen Taschen?

/Dieb:

Ähäm
/me räuspert sich
○ Äh... Ich reise mit leichtem Gepäck.
/nachdenken überlegt
○ Aber ich gedenke, einige... hmmm... Besorgungen zu machen.

/Wuselbert
/singen ist sehr dienstbeflissen
○ Wir haben hier ausgezeichnete Läden.
/danken lächelt
○ Ihr werdet sicher etwas finden, das euch genehm ist.

/dreht sich zu Azubis

/ausschimpfen hebt mahnend den Finger
○ Hast du das Fenster auf der Rückseite schon repariert?

/Azubis
/nein schüttelt den Kopf
○ Nein, ich kam noch nicht dazu.

/Wuselbert
/seufz verdreht die Augen
○ Muss ich mich denn um alles selber kümmern.
/ohwietoll scheucht Azubis
○ Dann aber flott, reparier das endlich.

/stirnschlag murmelt vor sich hin
○ Ich gehe in Ruhestand!!!

/Azubis
/kkm zuckt die Schultern
○ Aber erst muss ich doch...
/zeigen zeigt auf den Dieb
○ ich soll doch sein Gepäck...

/Wuselbert
/ungeduldig schaut Azubis eindringlich an.

/seufz seufzt auf
○ Ja, ich habe verstanden.
/knuffen zeigt auf die Tasche
○ Zuerst das Gepäck, dann das Fenster.

/Wuselbert
/ohwietoll fällt gerade noch ein
○ Ach ja, heute Abend ist wieder Elbenstammtisch.
/glucksen kichert
○ Sie haben eine der Bärtigen Musen engagiert.
/nachdenken überlegt
○ Soviel ich weiß, schickt die Großtante Sarumba.
/glucksen kichert
○ Sie will einen der Elben bestrafen, weshalb auch immer.
/kkm zuckt die Schultern.
○ Du weißt ja, wohin du sie schicken musst, wenn sie da ist.

/Azubis
/erschauern erschrickt zutiefst
○ Oh nein. Nicht die!

/Wuselbert
/kkm zuckt die Schultern
○ Wo liegt dein Problem?
/zappeln hebt die Augenbrauen
○ Wenn die einen Saal voll Elben hat, schaut sie dich sicher nicht an.

/Azubis
/seufz seufzt erleichtert auf
○ Ja, das stimmt auch wieder.

/Wuselbert
/stirnschlag murmelt vor sich hin
○ Ich gehe in Ruhestand!!!


/Lied Azubis: wird hin und her gescheucht und muss auch noch Nachtschicht machen.
Only_a_brain (5)

/Only_a_brain

/0.08
/singen echauffiert sich
♫ Ach, man scheucht mich, hierhin, dorthin,
♫ ich soll alles sofort machen.
/kkm zuckt die Schulter
♫ Ja, ich bin doch ganz allein.

/knuffen fuchtelt
♫ Gibt es was zu reparieren,
♫ oder zu organisieren,
/seufz seufzt
♫ immer soll es sofort sein!

/ungeduldig stampft mit dem Fuß
♫ Mann, ich hab doch nur zwei Hände
♫ und auch nur zwei Beine
♫ und die setze ich flink ein.

/ohwietoll wedelt mit dem Finger
♫ Keiner kann sich da beschweren,
♫ ich will keine Klagen hören,
/knuffen tippt auf eine Stelle
♫ immer schön der Reihe nach!

/verwirrt kratzt sich am Kopf
♫ Der Gast auf Zimmer drei
♫ ruft nach mir, denn er will
/verrückt tippt sich an die Stirn
♫ einen Braten, Schokolade und ein Bier
♫ und alles
♫ bis viertel vor vier.

/sprechen ist ratlos
♫ Keiner möchte lange warten,
♫ ein jeder fühlt sich wichtig,
/ja nickt
♫ und jagt mich hin und her.

/essen knabbert
♫ Wann ich selber einmal esse
♫ oder gar ein Stündlein schlafe
/nein schüttelt den Kopf
♫ intressiert hier keinen mehr.

/schere klopft in die Hand
♫ Da, die Dame Rosalinde
♫ scheucht mich immer jede Stunde
/zeigen zeigt auf die Tür
♫ vor die Herbergstür.

/stirnschlag verdreht die Augen
♫ Ich soll schau'n nach ihrem Liebsten,
♫ ob er denn nun endlich käme,
/knuffen macht eine wegwerfende Handbewegung
♫ ja, was kümmert denn das mich?

/glucksen kichert
♫ Herr Capone steckt mir immer,
♫ ganz heimlich auf seinem Zimmer
/danken hebt den Daumen
♫ eine Silbermünze zu.

/singen breitet die Arme aus
♫ Dafür bring ich seine Päckchen
♫ und auch so manches Säckchen
/salutieren nickt dienstbeflissen
♫ ohne Fragen schnell zur Post.

/nachdenken überlegt
♫ Was mich dabei doch sehr stört,
♫ ich weiß nicht, das drin ist.
/ausschimpfen ist überzeugt
♫ Doch was man  so von ihm hört
♫ ist er gewiss
/ja nickt
♫ ein Ehrenmann.

/seufz seufzt schicksalsergeben
♫ Der Elbenstammtisch findet
♫ an jedem ersten Tage
/ohwietoll hebt den Finger
♫ in jedem Monat statt.

/verrückt tippt an die Stirn
♫ Ist die Küchenmagd verhindert,
♫ dann muss ich auch noch da ran
/trauern lässt die Schultern hängen
♫ und servieren die ganze Nacht.

/gähnen gähnt demonstrativ
♫ Ja der Wuselbert verdrückt sich,
♫ wenn die Nacht sich übers Land senkt,
/kkm zuckt die Schultern
♫ dann muss ich am Tresen stehn.

/ohwietoll äfft Wuselbert nach
♫ Dass du mir ja nur nicht einschläfst,
♫ du musst da sein, wenn ein Gast ruft,
/ja nickt
♫ ja das hör ich immerzu.

/seufz seufzt erneut
♫ Ich will mich ja nicht beklagen,
♫ Lehrjahre sind kein Zuckerschlecken,
/singen nickt verständnisvoll
♫ das weiß ich schließlich auch.

/faustschütteln schüttelt die Faust
♫ Dennoch ist es sehr frustrierend,
♫ ständig rum gescheucht zu werden,
/wutanfall ist beleidigt
♫ es kommt nicht das kleinste Lob.

/kkm hebt die Schultern
♫ Nun ja, was soll ich tun?
♫ Bald bricht die Nacht herein.
/ungeduldig könnte aus der Haut fahren
♫ Alle Gäste werden wieder selig ruhn.
♫ Nur ich
♫ muss wachsam sein.

/schere klopft in die Hand
♫ Der Wuselbert mags gar nicht,
♫ wenn ich versuch zu ruhen,
/ohwietoll hebt den Finger
♫ aber er schnarcht immer laut.

/verwirrt hofft inständig
♫ Aber hier und da ein Stündlein
♫ mal die Augen ganz kurz schließen,
/gähnen ist jetzt schon müde
♫ sollte auch für mich drin sein.



/Azubis
/nimmt das Gepäck des Gastes und trägt es aufs Zimmer.

/Wuselbert
/schauen schaut nach dem Stand der Sonne
○ Für mich wird es Zeit, alles zu kontrollieren.
/geht im Kreis und bleibt immer wieder mal stehen
○ Fenster zu?
/geht weiter kontrollieren
○ Türen auch?
/seufz seufzt erleichtert
○ Ja, nun kann ich mich zur Ruhe begeben.

/Lied Portier Kleine Kneipe

/kleinekneipe_z

/0.13
/singen atmet auf
♫ Es wird langsam ruhig,
♫ die Gäste, sie schlafen,
/kkm kommt zur Ruhe
♫ die Nacht senkt sich über das Land.

/ohwietoll hebt den Finger
♫ Es sind diese Stunden,
♫ die ich so sehr liebe,
/knuffen lächelt
♫ der Tag trägt nun sein Nachtgewand.

/me geht von einer Tür zur nächsten
♫ Ich dreh noch ne Runde
♫ und seh nach dem Rechten,
♫ ob alles so passt für die Nacht.

/gähnen ist schon müde
♫ Dann leg ich mich nieder,
♫ und bis morgen Früh dann
/schauen schaut nach Azubis
♫ hält hier der Azubis die Wacht.

/sprechen freut sich
♫ Unsere Herberge geht endlich schlafen.
/kkm zuckt die Schultern
♫ Die Hast des Alltags, sie fällt von ihr ab.
/zeigen zeigt auf die Zimmer
♫ Auf all die Leute, die sich heut hier trafen,
♫ sinkt die Ruhe ihres Schlafes nun herab.

/seufz seufzt
♫ Die Gäste des Hauses,
♫ sie sind sehr verschieden,
/ohwietoll hebt den Finger
♫ ein jeder von ihnen speziell.

/ausschimpfen nickt
♫ Ob Banker, ob Geschäftsmann,
♫ ob Lord oder Graf,
/schere klopft in die Hand
♫ ihre Wünsche sind individuell.

/nachdenken denkt an den Tag zurück
♫ Der Tag ist erfüllt
♫ mit so vielen Dingen.
/danken hebt den Daumen
♫ Ein jeder will zufrieden sein.

/verbeugen verbeugt sich
♫ Ein Rennen, Verbeugen,
♫ ein hektisches Treiben,
/seufz seufzt erleichtert auf
♫ doch am Abend, da zieht Ruhe ein.

/sprechen freut sich
♫ Unsere Herberge geht endlich schlafen.
/kkm zuckt die Schultern
♫ Die Hast des Alltags, sie fällt von ihr ab.
/zeigen zeigt auf die Zimmer
♫ Auf all die Leute, die sich heut hier trafen,
♫ sinkt die Ruhe ihres Schlafes nun herab.

/knuffen ist leicht genervt
♫ Ich schwör mir so manchmal,
♫ geht alles daneben,
/ja nickt
♫ ich such mir nen andren Beruf.

/betrunken stolpert
♫ Hier stolpert Azubis,
♫ dort zerbricht eine Vase,
/faustschütteln ballt die Faust
♫ oftmals ist es fast wie ein Fluch.

/stirnschlag verdreht die Augen
♫ Dann will noch ein Gast
♫ zum Dessert ein Drachenei,
/zappeln schmunzelt
♫ es erinnert ihn an seine Frau.

/singen schaut sich um
♫ Und doch möcht ich das hier
♫ für nichts anderes tauschen.
/verwirrt kratzt sich am Kopf
♫ Denn ich lieb es, das weiß ich genau.

/sprechen freut sich
♫ Unsere Herberge geht endlich schlafen.
/kkm zuckt die Schultern
♫ Die Hast des Alltags, sie fällt von ihr ab.
/zeigen zeigt auf die Zimmer
♫ Auf all die Leute, die sich heut hier trafen,
♫ sinkt die Ruhe ihres Schlafes nun herab.

/gähnen gähnt herzhaft
♫ Wie die Herberge geht ich nun auch schlafen.
/ja nickt
♫ Die Hast des Alltags, fällt auch von mir ab.
/zeigen zeigt auf die Zimmer
♫ Vergessen die Lords hier auch alle Grafen.
/gähnen gähnt nochmals
♫ sinkt der Schlaf auch auf mich jetzt herab.


/sprechen freut sich
♫ Unsere Herberge geht endlich schlafen.
/kkm zuckt die Schultern
♫ Gehabt euch wohl und träumt friedlich heut Nacht.
/zeigen zeigt auf die Zimmer
♫ Während ihr ruht im sicheren Hafen
♫ halten wir hier Stund um Stund stille Wacht.

/Portier geht

/Azubis
/schweiß_wegwischen ist erleichtert
○ Puh, endlich ist er weg.

/Sarumba erscheint

/flirten blinzelt Azubis an
○ Hallooooho.
/küssen freut sich schon wahnsinnig
○ Wo sind die Elben, die ich beglücken darf?

/me schaut nur kurz auf
○ Oh, die Dame Paukenschlag.
/me zeigt mit dem Daumen nach hinten
○ Da geht es lang.

/Sarumba
/brüllen ärgert sich
○ Du weißt wohl nicht, mit wem du es zu tun hast... Diener!
/zappeln schaut hochnäsig
○ Bring mich gefälligst hin.

/Azubis
/zusammenzucken erschrickt
○ Natürlich. Wenn ihr mir bitte folgen wollt.

/Azubis geht voraus, Sarumba hinten nach.

/Sarumba kneift ihn in den Po.
/me zwickt Azubis in den Po

/Azubis
/pokratzen greift sich an die schmerzende Stelle
○ Aua.
/ausschimpfen hebt mahnend den Finger
○ So geht das aber nicht!

/Sarumba
/glucksen kichert
○ Fühle dich geehrt.
/schere schlägt auf die Hand
○ Ich kneif nicht ganz jeden in den Allerwertesten.
/lol lacht dröhnend
○ Wenns mit den Elben nichts wird, komm ich zu dir.

/Azubis
/seufz seufzt
○ Na, welche Ehre.


/Lied Sarumba

7_MackTheKnife_z


/0.14 Gesang nach Horn
/knuffen deutet auf Azubis
♫ Ja du scheinst es
♫ nicht zu wissen
/zappeln lächelt
♫ wer ich bin und
♫ was ich kann.

/tanz_elb2
/me tanzt weiter lasziv an ihm vorbei
♫ Weil du von meinen
♫ heißen Küssen
♫ bisher ja nur
♫ träumen kannst.

♫ Ich bin sinnlich
♫ und erotisch
♫ heiße Frau von
♫ Kopf bis Fuß.

♫ Und wenn ich dich
♫ dann verführe
♫ wird’s für mich
♫ ein Hochgenuss.

/gut 50 Sekunden nur emotes weiter mit Gesang wenn Horn wieder einsetzt.
/posieren zeigt ihre gute Figur
/wegwischen hebt leicht den Rocksaum an
/glucksen kichert neckisch
/flirten glüht Azubis an
/küssen küsst Azubis
/muskelspiel zeigt ihre nackte Schulter
/tanz_elb2
/me tanzt weiter lasziv an ihm vorbei

♫ Keine Frau sonst
♫ hat diese Kurven.
♫ Keine andere
♫ soviel Sexappeal.

♫ Ja das wissen
♫ auch diese Elben.
♫ Darum wolln sie mich
♫ für ihr Spiel.

♫ Und ich werd mich
♫ ihnen ergeben.
♫ Schnurzegal, wie-
♫ viel es sind.

♫ Bin ich fertig
♫ mit den Männern
♫ komm ich zu dir
♫ wie der Wind.

♫ Sei bereit, ich
♫ zeig dir
♫ wovon du bisher
♫ nur geträumt.
/knuffen haucht
○ Oh yeaaaah.

/Azubis geht weiter bis zur Tür
/erschauern erbleicht
○ Da geht nichts. Ich bin im Dienst.
/knuffen deutet auf die Tür
○ Hier ist der Saal.

/Sarumba

/glucksen kichert
○ Dann bis später.

/Azubis
/me geht zurück zum Tresen
○ Puh. Die ist ja schlimmer, als ich dachte.


/gähnen gähnt
○ Nur ein wenig die Augen schließen.
/sitzen setzt sich hin
○ Ich schlafe sicher nicht ein.
/me legt den Generalschlüssel vor sich hin.
/me murmelt
○ Bin gar nicht müde.

/me fallen die Augen immer mehr zu.
/me schnarcht leise vor sich hin
/schnarcht leise, macht immer wieder Schnarchgeräusche während der Dieb unterwegs ist.

/Dieb
/schleicht heran.

/glucksen kichert leise
○ Ah, der schläft. Das ist gut.
/umsehen schaut sich kurz um
○ Dann werde ich mich ein wenig umsehen.

/Lied Dieb

/Derrick_z

/0.13
/ohwietoll nickt bedeutsam
♫ Die Nacht, sie bricht herein,
/singen breite die Arme aus
♫ die Schatten, sie werden länger.

/kkm weiß genau
♫ Die Zeit bis morgen früh
/nein schüttelt den Kopf
♫ ist nicht für Müßiggänger.

/gähnen gähnt
♫ Wenn alle schlafen hier
/ja nickt
♫ ist meine Zeit gekommen.

/ohwietoll hebt den Finger
♫ Ich pass mich an und tarne mich
/wirbelhände fuchtelt
♫ um unsichtbar nah zu kommen.

/sprechen nickt bekräftigend
♫ Was ihr euer Eigen nennt,
/kkm hebt die Schultern
♫ nichts bleibt vor mir verborgen.

/knuffen fasst zu
♫ Ein Griff und es ist mein,
/glucksen kichert
♫ ihr merkt es erst am Morgen.

/nein schüttelt den Kopf
♫ Nichts gibt’s, für das ich
/schere klopft in die Hand
♫ keine Verwendung hätte.

/ohwietoll hebt den Finger
♫ Ein Ring, ein Dolch und noch viel mehr,
/seufz seufzt in Erwartung
♫ alles das wartet nur auf mich.


/zusammenzucken hört ein Geräusch
/kauern duckt sich und sieht sich um

/ausschimpfen bestätigt
♫ Ich höre jeden Laut,
/knuffen zeigt auf eine Tür
♫ auch durch die geschlossnen Türen.

/niederknien duckt sich
♫ Ich pirsche mich heran,
/wirbelhände wirbelt mit den Händen
♫ wenn's sein muss auf allen Vieren.

/ohwietoll ist sich sicher
♫ Ein jedes Schloss, das ist
/ja nickt
♫ für mich ganz leicht zu knacken.

/geschichte schaut die Leute listig an
♫ Bin ich dann erst im Zimmer drin
/danken hebt den Daumen
♫ hab ich es fast geschafft.

/nein schüttelt den Kopf
♫ Der Rest ist nicht mehr schwer.
/entschuldigen macht sich klein
♫ Ich muss nur leise schleichen.

/verrückt tippt sich an die Stirn
♫ Mit viel Konzentration
/jubeln freut sich
♫ werd ich mein Ziel erreichen.

/ohwietoll lächelt
♫ Wenn dann der Tag erwacht
/glucksen lacht diebisch
♫ gibt’s für euch böses Erwachen.

/heul heult theatralisch
♫ Dann jammert ihr und heult euch aus,
/ausschimpfen ist sich sicher
♫ aber ich werde lachen.
/lol lacht dreckig


/Dieb geht zu Azubis
/knuffen nimmt den Generalschlüssel an sich
/glucksen grinst in sich hinein
○ Genau dich brauche ich.

Lied nur gespielt: 7_SchirmCharme_z

/Dieb geht langsam zur ersten Tür
/me horcht gespannt, ob er Geräusche hört.
/niederknien horcht an der Tür
○ Alles ruhig hier.
/nachdenken flüstert
○ Nicht mal ein Schnarchen.
/ausschimpfen drückt die Klinke
○ Nicht mal verschlossen.
/me huscht lautlos ins Zimmer
/schauen schaut sich um
/me sieht eine schlafende Gestalt im Bett
/me geht zur Kommode
/knuffen zieht eine Schublade nach der anderen auf
/verwirrt ist irritiert
○ Keine Wertsachen
/me schleicht zum Bett
/sprechen greift auf den Nachttisch
○ Eine Kette.
○ Die hat auf mich gewartet.
/knuffen nimmt leise die Kette an sich
/me geht zum Kleiderschrank
/ohwietoll durchsucht schnell den Schrank
○ Nichts in den Taschen
/nachdenken schaut auf die schlafende Gestalt
○ Na, so reich scheinst du nicht zu sein.
○ Hier ist nichts mehr zu holen.

/me geht aus dem Zimmer
/me zieht die Tür lautlos zu
/me geht zur nächsten Tür


/Azubis schnarcht leise vor sich hin
/gähnen wacht auf
○ Oh, schon hell.
/sprechen freut sich
○ Das war ja ruhig heute Nacht.
/umsehen sieht sich um
○ Huh, bin noch rechtzeitig aufgewacht.
/glucksen kichert
○ Wenn Wuselbert mich erwischt hätte...
○ Nicht auszudenken.
/essen zieht ein Brot aus der Tasche
○ Jetzt brauche ich dringend was zu essen.

/Azubis will gerade weg gehen

/Rosalinde Herzeleid stürmt aus der Tür

/heul heult entsetzt auf
○ Zu Hilfe. Ich wurde bestohlen!

/Azubis
/zusammenzucken zuckt zusammenzucken
○ Wieso bestohlen?
/kkm hebt die Schultern
○ Von wem, wann, warum?

/Rosalinde
/sprechen jammert
○ Wie soll ich das wissen?
/heul heult erneut auf
○ Meine Kette ist weg.
/knuffen zeigt in ihr Zimmer
○ Ich hatte sie auf dem Nachttisch liegen.
/seufz seufzt
○ Es ist die Kette von meinem Liebsten.

/heul bricht wieder in Tränen aus

/Azubis
/ohwietoll ist aufgebracht
○ Ach du meine Güte.
/kkm fragt sich
○ Wie konnte das denn passieren.
/verwirrt schaut sie fragend an
○ Seid ihr da wirklich sicher?
/schauen schaut sich um
○ Habt ihr sie vielleicht wo anders hingelegt?

/Rosalinde
/seufz seufzt
○ Ich habe doch schon alles abgesucht.
/knuffen bekräftigt
○ Außerdem lege ich sie immer an den gleichen Platz.

/Azubis
/sprechen ist in Panik
○ Ich hole Wuselbert.

/Wuselbert

/me geht zu Azubis
○ Nicht nötig, ich bin schon hier.
/ungeduldig schaut streng
○ Was ist das hier für ein Aufstand?

/Lied Wuselbert.

/Abba_Mamma_mia (6)

/0.14
/ohwietoll schimpft
♫ Was ist das denn hier nur für ein schrecklicher Krach?
/verrückt tippt sich an die Stirn
♫ Davon wird ja sogar noch ein Toter wach!
/kkm zuckt die Schultern
♫ Ich wurde geweckt!
♫ Musste das denn sein?
/faustschütteln ist sehr verärgert
♫ Bin jetzt hellwach
♫ und ich schlaf sicher nicht mehr ein.
/ausschimpfen schaut fragend
♫ Wie kannst du mir das erklärn?
/seufz seufzt tief auf
♫ Immer wieder gibt es Ärger bei dir.
♫ Bitte erklär diesen Tumult jetzt mir.
/wutanfall stampft wütend mit dem Fuß auf
♫ Was ist hier los?

/stirnschlag verdreht die Augen
♫ Meine Güte!
♫ Wieder einmal du!
/faustschütteln ballt die Faust
♫ Es reicht!
♫ Wieder gibt es Ärger.

/seufz seufzt
♫ Meine Güte!
♫ Was ist nur passiert?
/ohwietoll hebt mahnend den Finger
♫ Ich seh,
♫ etwas ist geschehen.

/herausfordern ist wütend
♫ Ich wette, du hast gepennt
♫ und ich seh, dass sie hier flennt.

/ausschimpfen ärgert sich
♫ Verflixt!
♫ Kann ich nicht mal eine Nacht ruhn?

/stirnschlag klopft sich an die Stirn
♫ Meine Güte!
♫ Warum immer ich?
/kkm ist ratlos
♫ Sag mir,
♫ was fang ich nur mit dir an?

/Horn kurzes Zwischenspiel

/schere klopft in die Hand
♫ Ich weiß noch ganz genau, wie das war letztes Mal.
/singen breitet die Arme aus
♫ Wir hatten da dieses Essen im großen Saal.
/knuffen zeigt auf Azubis
♫ Dann kamst du rein,
/ja nickt
♫ ganz kopflos, wie so oft.
/sprechen lamentiert
♫ und brachtest statt Wein
♫ dem Gast sauren Essig an den Tisch.
/verrückt tippt sich an die Stirn
♫ Er wollte Wein zu seinem Fisch.
/rülpsen wird übel
♫ Er hat sich dort auf der Stelle übergeben.
/trauern lässt die Schultern hängen
♫ Wie lang muss ich noch mit deiner Dummheit leben?
/kkm tut sich unendlich leid
♫ Oh ich armer Mann.

/stirnschlag verdreht die Augen
♫ Meine Güte!
♫ Wieder einmal du!
/faustschütteln ballt die Faust
♫ Es reicht!
♫ Und wieder gibt es Ärger.

/seufz seufzt
♫ Meine Güte!
♫ Was ist nur passiert?
/ohwietoll hebt mahnend den Finger
♫ Ich seh,
♫ etwas ist geschehen.

/herausfordern ist wütend
♫ Ich wette, du hast gepennt
♫ und ich seh, dass sie hier flennt.

/ausschimpfen ärgert sich
♫ Verflixt!
♫ Kann ich nicht mal eine Nacht ruhn?

/stirnschlag klopft sich an die Stirn
♫ Meine Güte!
♫ Warum immer ich?
/kkm ist ratlos
♫ Sag mir,
♫ was fang ich nur mit dir an?

/stirnschlag verdreht die Augen
♫ Meine Güte!
♫ Hört das niemals auf?
/faustschütteln ballt die Faust
♫ Es reicht!
♫ Immer dieser Ärger!

/seufz seufzt
♫ Meine Güte!
♫ Du machst alles falsch!
/ohwietoll hebt mahnend den Finger
♫ Oh weh,
♫ was soll ich nur machen?

/ohwietoll hebt mahnend den Finger
♫ Was hast du heut Nacht
♫ wieder angestellt?

/schere klopft auf die Hand
♫ Ich wette mit euch,
♫ dass mir das nicht gefällt.

/herausfordern verlangt von Azubis
♫ Klär endlich mich auf,
♫ auch wenn es mir missfällt.

/stirnschlag
○ Ich gehe in Ruhestand!

/Azubis
/kkm murmelt
○ Das tust du ja doch nicht.
/sprechen sagt laut
○ Der Dame wurde ihre Kette gestohlen.

/Wuselbert
/erschauern erschrickt zutiefst
○ Gestohlen?
/ohwietoll wackelt mit dem Finger
○ In unserem Hause?
/nein schüttelt den Kopf
○ Das ist unmöglich.
/ja nickt
○ Hier verkehren nur angesehene Leute.

/Wuselbert dreht sich zu Rosalinde.

/knuffen schaut Rosalinde an
○ Vielleicht haben Sie diese nur verlegt.

/Rosalinde

/seufz schnieft
○ Aber nein.
/kkm schaut verheult
○ Ich lege sie immer auf den Nachttisch.
/verwirrt ist völlig verwirrt
○ Außerdem habe ich sicherheitshalber eh schon alles abgesucht.
○ Sie ist weg.
/heul weint weiter
○ Und sie ist von meinem Liebsten.

/Wuselbert
/nachdenken überlegt
○ Wurde die Tür aufgebrochen?

/Rosalinde
/nein schüttelt den Kopf
○ Nein. Ich sperre nie ab.
/trauern schaut tieftraurig
○ Wenn ER kommt, muss er mich doch finden können.

/Wuselbert
/kkm kann es nicht fassen
○ Mitten in der Nacht?

/Rosalinde

/heul heult noch heftiger
○ Jaaaaaaaaaaa.

/Wuselbert
/stirnschlag murmelt vor sich hin
○ Ich gehe in Ruhestand!!!



/Scarface Capone erscheint

/unhöflich schaut mit Grabesmiene
○ Ich bin äußerst aufgebracht.
○ Man hat mich bestohlen.

/Wuselbert
/zusammenzucken zuckt zusammen
○ Wie bitte?
○ Euch auch?

/Scarface

/ohwietoll reibt Daumen und Zeigefinger
○ Es fehlt mein Beutel mit Goldmünzen.
○ Man hat mich beraubt.

/Sarumba erscheint
/prost trinkt einen großen Schluck Bier
○ Mich auch!

/Wuselbert
/stirnschlag schlägt die Hände über dem Kopf zusammen
○ Ach herrje.
/kkm schaut fragend
○ Was macht ihr denn noch hier Frau Sarumba?
/seufz seufzt entnervt
○ Was hat man euch denn geraubt?

/Sarumba
/schere klopft in die Hand
○ Meine Unschuld!

/Wuselbert
/sprechen bleibt der Mund offen stehen
○ Hier? Heute Nacht?

/Sarumba
/ausschimpfen mault trotzig
○ Jawohl! Mein Verlangen wurde geweckt.
/wutanfall stampft zornig auf den Boden
○ Ich erwarte ab sofort täglich einen Elb zu meinem Vergnügen.

/Wuselbert
/stirnschlag murmelt vor sich hin
○ Ich gehe in Ruhestand!!!

/Sarumba Lied über die geraubte Unschuld

/Alice_z (7)

/0.05 Gesang nach Flöte

/singen breitet die Arme aus
♫ Als ich heute Abend herkam
/trauern schaut züchtig zu Boden
♫ scheu und züchtig, ein Unschuldslamm,
♫ völlig unberührt.
/verwirrt schaut ein wenig ratlos
♫ Da sollte ich nur ein paar Lieder singen
/ja nickt
♫ um Freude allen hier zu bringen.
/schere klopft in die Hand
♫ Als die Elben mich sahen,
♫ da war es um sie geschehn.


/verwirrt schaut sehr unschuldig
♫ Es ist wohl meine Schönheit
♫ die sie geblendet hat.
/posieren dreht sich kokett
♫ Mein engelgleiches Wesen,
♫ und auch mein feiner Bart.
/glucksen kichert
♫ Mein hübsches Konterfei
♫ brachte sie in Raserei,
♫ die Elben.
/geschichte nickt verständnisvoll
♫ Ich kann es ja verstehen,
♫ das finden sie sonst nicht.
/ohwietoll weiß es genau
♫ Ihre tristen Elbenfrauen
♫ ham ein durchschnittliches Gesicht.
/posieren zeigt ihre Reize
♫ Gegen meine Weiblichkeit,
♫ sind sie niemals nicht gefeit,
♫ die Elben.

/kkm zuckt die Schultern
♫ So nahm das Schicksal denn seinen Lauf.
/faustschütteln ballt die Faust
♫ Ich nahm frauhaft alles in Kauf,
♫ so wie immer.
/glucksen kann sich ein Kichern nicht verkneifen
♫ Sie fielen über mich her, wer kanns ihnen verdenken.
/kkm hebt bedauernd die Schultern
♫ Ich musste einfach meine Unschuld verschenken.
/posieren zeigt ihre Grazie
♫ Es ist meine Grazie, sie fordert
♫ dieses Opfer von mir.

/verwirrt schaut sehr unschuldig
♫ Es ist wohl meine Schönheit
♫ die sie geblendet hat.
/posieren dreht sich kokett
♫ Mein engelgleiches Wesen,
♫ und auch mein feiner Bart.
/glucksen kichert
♫ Mein hübsches Konterfei
♫ brachte sie in Raserei,
♫ die Elben.
/geschichte nickt verständnisvoll
♫ Ich kann es ja verstehen,
♫ das finden sie sonst nicht.
/ohwietoll weiß es genau
♫ Ihre tristen Elbenfrauen
♫ ham ein durchschnittliches Gesicht.
/posieren zeigt ihre Reize
♫ Gegen meine Weiblichkeit,
♫ sind sie niemals nicht gefeit,
♫ die Elben.


/seufz schwelgt in seliger Erinnerung
♫ Eine ganze Nacht war ich dort eingesperrt.
/ausschimpfen ist sehr froh
♫ Rief leis Hilfe, doch keiner hat's gehört.
/zappeln fügt sich in ihr Schicksal
♫ Nichts zu machen.
/knuffen zeigt anklagend auf Wuselbert
♫ Ja meine Unschuld, die hab ich nun verloren
/verwirrt fasst sich an ihre Ohren
♫ an die Männer mit den hübschen, langen Ohren.
♫ Es war nicht meine Schuld.



/verwirrt schaut sehr unschuldig
♫ Es ist wohl meine Schönheit
♫ die sie geblendet hat.
/posieren dreht sich kokett
♫ Mein engelgleiches Wesen,
♫ und auch mein feiner Bart.
/glucksen kichert
♫ Mein hübsches Konterfei
♫ brachte sie in Raserei,
♫ die Elben.
/geschichte nickt verständnisvoll
♫ Ich kann es ja verstehen,
♫ das finden sie sonst nicht.
/ohwietoll weiß es genau
♫ Ihre tristen Elbenfrauen
♫ ham ein durchschnittliches Gesicht.
/posieren zeigt ihre Reize
♫ Gegen meine Weiblichkeit,
♫ sind sie niemals nicht gefeit,
♫ die Elben.
/ohwietoll fordert ernsthaft
♫ Und drum will ich von euch jetzt jeden neuen Tag einen Elben.

/Wuselbert blafft Azubis an
/wutanfall wird richtig wütend
○ Und du hast von all dem nichts bemerkt?
/ohwietoll klagt an
○ Hast du etwa geschlafen?

/Azubis
/verwirrt ist völlig ratlos
○ Äh. Nein. Ich nicht.
/kkm zuckt die Schultern
○ Nur meine Augen.
/knuffen legt Daumen und Zeigefinger aneinander
○ Und nur ein kleines Bisschen.
/ja nickt
○ Ehrlich.



/Wuselbert
/wutanfall wird wütend
○ Muss ich jetzt jetzt Tag und Nacht arbeiten?

/stirnschlag murmelt vor sich hin
○ Ich gehe in Ruhestand!!!


/Dieb steht im Hintergrund und lauscht

/Wuselbert
/nachdenken überlegt
○ Lass mich überlegen. Die Diebstähle begannen, als...?
/ja nickt
○ Genau, erst seit dieser Lord hier ist.

/Dieb erscheint

/ohwietoll poltert los
○ Ich möchte einen Diebstahl melden.

/Wuselbert
/kkm ist überfordert
○ Was? Ihr auch?
/wirbelhände ist fassungslos
○ Aber... aber... aber...

/Dieb
/sprechen nickt bekräftigend
○ Ja. Mir wurde meine, ähm.. meine wertvolle Münzsammlung gestohlen.

/Wuselbert
/verwirrt versteht das nicht
○ Wieso nehmt ihr eure Münzsammlung mit auf Reisen?

/Dieb
/nachdenken überlegt schnell
○ Ich wollte sie... verkaufen. Ja, verkaufen.
/schere klopft in die Hand
○ Eine Erbschaft, ihr versteht?
/zappeln nickt grinsend
○ Sie ist mindestens 100 Goldstücke wert.
/knuffen zeigt auf Wuselbert
○ Und die möchte ich von euch ersetzt haben!
/ausschimpfen echauffiert sich
○ Diese Absteige werde ich nicht weiter empfehlen!

/Wuselbert
/hüsteln verschluckt sich vor Schreck
○ Woher soll ich bitte 100 Goldstücke nehmen?
/ohwietoll hebt den Finger
○ Ihr könnt das nicht beweisen.
/nein schüttelt den Kopf
○ Niemand hat die Münzsammlung gesehen.

/Dieb
/wutanfall stampft auf den Boden
○ Ich bin ein Ehrenmann.
/sprechen schaut fragend
○ Ihr werdet doch wohl nicht mein Wort anzweifeln.

/Wuselbert
/verwirrt kneift die Augen zusammen
○ Ich weiß nur, dass die Diebstähle anfingen,
/schere klopft in die Hand
○ seit ihr da seid!

/Lied Dieb

/7_Kriminaltango_z

/0.04
/singen erklärt
♫ Ich kam erst gestern
/knuffen zeigt mit dem Finger
♫ in diese Herberge.
/zeigen deutet auf Wuselbert
♫ Ihr habt sie gepriesen
/schere klopft in die Hand
♫ als bestes Haus hier.

/kkm zuckt die Schultern
♫ Doch was muss ich nun erfahren.
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Alles war wohl nur gelogen.
/sprechen verdreht die Augen
♫ Ich wurd hier nicht nur bestohlen.
/ja nickt
♫ Ich werde Dieb sogar genannt.
/zappeln schaut unschuldig
♫ Aber ich bin unbescholten,
♫ meine Weste blütenrein.
/heul wirkt verzweifelt
♫ Ich bin Opfer, wie die andern
/ohwietoll wedelt mit dem Finger
♫ und das find ich gar nicht fein.


/ohwietoll hebt anklagend den Finger
♫ Hier kam ein Dieb rein.
/kkm zuckt die Schultern
♫ Wie kann das gehen,
/knuffen schaut sarkastisch
♫ wo doch angeblich,
/singen hebt fragend die Augenbrauen
♫ Tag und Nacht gewacht wird.
/nachdenken überlegt
♫ Hat hier gar etwa
/gähnen schaut zu Azubis
♫ jemand geschlafen?
/ausschimpfen kneift die Augen zusammen
♫ Anstatt zu wachen
/ja nickt bekräftigend
♫ in diesem Haus?


/kkm zuckt die Schultern
♫ Doch was muss ich nun erfahren.
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Alles war wohl nur gelogen.
/sprechen verdreht die Augen
♫ Ich wurd hier nicht nur bestohlen.
/ja nickt
♫ Ich werde Dieb sogar genannt.
/zappeln schaut unschuldig
♫ Aber ich bin unbescholten,
♫ meine Weste blütenrein.
/heul wirkt verzweifelt
♫ Ich bin Opfer, wie die andern
/ohwietoll wedelt mit dem Finger
♫ und das find ich gar nicht fein.


/zeigen zeigt auf Rosalinde
♫ Hier eine Kette,
/zeigen auf Scarface
♫ dort gar Goldmünzen,
/zeigen zeigt auf Sarumba
♫ Ihr klaut man die Unschuld.
/seufz seufzt theatralisch
♫ Mir meine Münzen.
/ja nickt
♫ Und auch den Elben
/danken hebt den Finger
♫ wird man sie fragen
/schere klopft in die Hand
♫ fehlt doch ganz sicher
/sprechen schaut herausfordernd
♫ so manches Stück.


/kkm zuckt die Schultern
♫ Und nun muss ich hier erfahren.
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Die Versprechen warn gelogen.
/sprechen verdreht die Augen
♫ Ich wurd hier nicht nur bestohlen.
/ja nickt
♫ Ich werde Dieb sogar genannt.
/zappeln schaut unschuldig
♫ Aber ich bin unbescholten,
♫ meine Weste blütenrein.
/heul wirkt verzweifelt
♫ Ich bin Opfer, wie die andern
/ohwietoll wedelt mit dem Finger
♫ und das find ich gar nicht fein.

/wirbelhände fuchtelt
♫ Ich werd noch heute
/knuffen nickt
♫ von hier abreisen.
/herausfordern fordert
♫ Gebt mir mein Gold jetzt
/unhöflich droht
♫ nur dann werd ich schweigen.
/singen schaut sich kurz um
♫ Denn in dem Haus hier
/wutanfall stampft auf den Boden
♫ hält mich rein nichts mehr.
/ohwietoll hebt anklagend den Finger
♫ Ihr werdet verstehen,
/erschauern kriegt Gänsehaut
♫ ich will hier weg.
/seufz seufzt auf
♫ Auf all den Schreck,
/schere klopft in die Hand
♫ einfach nur weg.


/Azubis
/nachdenken hört gebannt zu und überlegt
♦ Wie kann er von den anderen wissen?
/verwirrt kombiniert
♦ Er kam doch als Letzter.
/kkm ist sich sicher
♦ Mit dem stimmt was nicht!

/Lied GameOfThrones7. ohne Text

/Wuselbert
/heranwinken winkt alle zu sich
○ Zur Klärung der Angelegenheit muss ich alle Zimmer durchsuchen.
/zeigen zeigt auf den Dieb
○ Und mit eurem werde ich anfangen.

/Dieb
/nachdenken überlegt kurz
○ Aber ja, das könnt ihr gerne tun.
/glucksen kichert
○ Ich habe nichts zu verbergen.
/ohwietoll fordert
○ Und im Anschluss erwarte ich eine Entschuldigung.

/Azubis beobachtet weiterhin alle

/alle gehen in das Zimmer des Diebes

/Wuselbert durchsucht das Zimmer und alle folgen ihm

/knuffen beginnt mit der Schublade
/knuffen wühlt in den Sachen
/me geht zum Schrank
/knuffen durchwühlt den Schrank genau
/me geht zum Nachttisch
/knuffen durchsucht den Nachttisch
/seufz seufzt
○ Nichts. Absolut nichts.


/Azubis nähert sich dem Dieb

/Dieb
/glucksen grinst überheblich
○ Nun, habt ihr hier Diebesbeute gefunden?

/Wuselbert ist fertig
/seufz seufzt auf
○ Nein. Habe ich nicht.
/entschuldigen ist reumütig
○ Ich muss gnädigst entschuldigen.

/Azubis mustert den Dieb genau

/me sieht die ausgebeulte Hosentasche
/knuffen greift blitzschnell in die Hosentasche
/ohwietoll hält eine Kette hoch
○ Und was ist das?

/Rosalinde
/jubeln freut sich
○ Da ist ja meine Kette.

/Dieb
/ungeduldig verteidigt sich
○ Die muss mir jemand in die Tasche gesteckt haben.

/Wuselbert
/ausschimpfen erhebt die Stimme
○ Aha!
/verrückt tippt sich an die Stirn
○ Zugesteckt, ja?
/ungeduldig fordert
○ Dann habt ihr wohl nichts gegen eine Leibesvisitation.

/Dieb
/schweiß_wegwischen fängt an zu schwitzen
○ Dazu habt ihr nicht das Recht.

/Wuselbert
/ja nickt
○ Das stimmt.
/ohwietoll erhebt den Finger
○ Aber ich habe das Recht, die Miliz zu holen.
/knuffen zeigt auf den Dieb
○ Und die darf euch durchsuchen.
/schere schlägt in die Hand
○ Und verhaften.

/Dieb
/nachdenken überlegt

/Wuselbert
/ausschimpfen hebt den Finger
○ Ich mach euch ein letztes Angebot.
/wirbelhände schaut gespannt
○ Gebt die Sachen raus und ich hole keine Miliz.
/zeigen zeigt zur Tür
○ Natürlich werdet ihr danach sofort diese Herberge verlassen.
/zappeln schaut lässig
○ Wenn ihr allerdings unser hiesiges Gefängnis vorzieht...

/Dieb
/seufz gibt auf
○ Na gut.
/wegwischen zieht die gestohlenen Sachen aus seinen Taschen

/Wuselbert
/knuffen zeigt auf das Diebesgut
○ Ich bitte die Anwesenden, ihre Sachen an sich zu nehmen.
/entschuldigen entschuldigt sich
○ Dieser Vorfall tut mir außerordentlich leid.
/sprechen verkündet
○ Wir werden zur Entschädigung heute Abend ein Fest geben.
/schauen schaut alle an
○ Essen und trinken für alle.

/Sarumba
/ohwietoll moniert
○ Meine Unschuld ist da nicht dabei!


/Wuselbert
/stirnschlag murmelt vor sich hin
○ Ich gehe in Ruhestand!!!


/Dieb schleicht sich davon und geht auf sein Zimmer, seine Sachen holen.

/Wuselbert dreht sich zu Azubis

/Azubis
/jubeln strahlt übers ganze Gesicht

/Wuselbert
/ausschimpfen kommandiert
○ Na los, gibt Order in der Küche.
/kkm hebt die Arme
○ Das Fest muss vorbereitet werden.
/ja nickt
○ Nur das Feinste an Essen und Trinken.

/Azubis
/traurig sinkt in sich zusammenzucken
○ Nicht mal ein Lob bekomme ich.
/seufz seufzt auf
○ Ohne mich hättet ihr den Dieb nie entlarvt.

/Wuselbert
/ungeduldig reagiert verärgert
○ Ohne deine Augenpflege wäre es gar nicht erst soweit gekommen.
/verwirrt überlegt
○ Aber dennoch.
/gratulieren gibt schließlich zu
○ Gute Arbeit. Das muss ich anerkennen.
/ja nickt
○ Weiter so.

/Azubis
/danken freut sich

/Wuselbert
/ohwietoll ermahnt Azubis
○ Aber geschlafen wird künftig nicht mehr des Nachts.
/knuffen belehrt Azubis
○ Du siehst ja, was dabei herauskommt.

/Azubis
/verrückt murmelt
○ Bist doch du selber schuld.
/kkm fühlt sich völlig unschuldig
○ Hab ich den Dieb etwa in die Herberge gelassen?

/Wuselbert
○ Das habe ich gehört.

/Wuselbert
/stirnschlag murmelt vor sich hin
○ Ich gehe in Ruhestand!!!

Lied Azubis:
/q_chamions_z

/0.00
/glucksen kichert
♫ Habt ihr's gesehen?
/schere klopft in die Hand
♫ Ich wusst es gleich!
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Dieser Clydemus, der kann es nur sein.
/verspotten verspottet den Dieb
♫ Ich konnt ihn überführen,
/zeigen zeigt auf den Dieb
♫ diesen schändlichen Dieb.
/verwirrt tippt sich an die Stirn
♫ Ja es gibt keinen, der meinem Scharfsinn wirklich entflieht.

/posieren setzt sich in Pose
♫ Ich bin der Held dieser Stunde.
/jubeln jubelt
♫ Ich bin zu Recht in aller Munde.
/ohwietoll gibt mächtig an
♫ Ich kann sie alle sofort überführen.
/muskelspiel zeigt, wie stark er ist
♫ Ich, der Azubis, der Größte hier und heute.
♫ Bin ein Heeeeeeld!

/nein schüttelt den Kopf
♫ Nein, Angst hab ich keine
/zappeln gibt sich lässig
♫ und Furcht ist mir fremd.
/angreifen brüllt
♫ Kein Bösewicht, der mich jemals in die Flucht schlägt.
/sprechen strahlt
♫ Ich hab sehr starke Nerven,
/ja nickt
♫ wie aus Mithril.
/herumwirbeln dreht sich voll Freude
♫ Ich meistre alles, es gibt gar nichts, was mich je schrecken kann.


/posieren setzt sich in Pose
♫ Ich bin der Held dieser Stunde.
/jubeln jubelt
♫ Ich bin zu Recht in aller Munde.
/ohwietoll gibt mächtig an
♫ Ich kann sie alle sofort überführen.
/muskelspiel zeigt, wie stark er ist
♫ Ich, der Azubis, der Größte hier und heute.
♫ Bin ein Heeeeeeld!


/posieren setzt sich in Pose
♫ Ja, ich bin der Held dieser Stunde.
/jubeln jubelt
♫ Ich bin voll zu Recht in aller Munde.
/ohwietoll gibt mächtig an
♫ Ich kann sie alle sofort überführen.
/muskelspiel zeigt, wie stark er ist
♫ Ich, der Azubis, der Größte hier und heute!


/Sarumba

/flirten zwinkert Azubis zu
○ dann kommt mein kleiner Page
/glucksen kichert
○ Ich hab dir doch was versprochen.
/küssen will Azubis abknutschen
○ Das schaffen wir noch bevor du das Fest bestellt.

/Azubis
/erschauern erschrickt zutiefst

/Azubis rennt weg

/me rennt, so schnell die Füße ihn tragen
○ AAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHH! ZU HILFE!!!!!!!!

/Wuselbert
/stirnschlag murmelt vor sich hin
○ Ich gehe in Ruhestand!!!

Nach oben