Story wird gepostet, sobald sie ganz fertig ist.

 

Die Texte zu den diversen Liedern:

Eröffnung des Keilermarktes:

Funiculi

0.07
/zeigen zeigt in die Runde
♫ Und wieder kommen alle hier zusammen
♫ zum Keilermarkt.
♫ 'S ist Keilermarkt.
/schauen schaut in die Menge
♫ Wir seh'n so viele, die die Zeit sich nahmen
♫ zum Keilermarkt.
♫ 'S ist Keilermarkt.
/sprechen schaut zur Theatertruppe
♫ Hier die Gaukler steh'n schon lang bereit.
♫ Es beginnt stehts mit der Theaterzeit.
/danken hebt den Daumen
♫ Sie spielen heut die erste Stund
♫ und das hat seinen guten Grund.
/glucksen kichert
♫ Eure Pferde sind geparkt,
♫ ja es ist wieder Keilermarkt.
/kkm hebt die Schultern
♫ Es kommen alle nah und fern,
♫ denn jeder sieht den Markt stets gern.

/nachdenken nickt verstehend
♫ Die Händler stehen Schlange,
♫ da wird es Tunvil bange.
♫ Alle wollen sie verkaufen,
♫ um den besten Platz sich raufen.
/schere klopft in die Hände
♫ Hier gibt’s das beste Handwerkszeug
♫ zu einem fairen Preis.
/reich wirft mit falschen Münzen um sich
♫ Und ist der Stand dann leer gekauft
♫ sind alle Händler froh.


/zeigen zeigt in die Runde
♫ Und wieder kommen alle hier zusammen
♫ zum Keilermarkt.
♫ 'S ist Keilermarkt.
/schauen schaut in die Menge
♫ Wir seh'n so viele, die die Zeit sich nahmen
♫ zum Keilermarkt.
♫ 'S ist Keilermarkt.
/sprechen schaut zur Theatertruppe
♫ Hier die Gaukler steh'n schon lang bereit.
♫ Es beginnt stehts mit der Theaterzeit.
/danken hebt den Daumen
♫ Sie spielen heut die erste Stund
♫ und das hat seinen guten Grund.
/glucksen kichert
♫ Eure Pferde sind geparkt,
♫ ja es ist wieder Keilermarkt.
/kkm hebt die Schultern
♫ Es kommen alle nah und fern,
♫ denn jeder sieht den Markt stets gern.

/ohwietoll freut sich
♫ Die Musik ist
♫ auch immer hier zu hören.
/ja nickt
♫ Viele tolle Gruppen,
♫ die eure Ohren betören.
/singen lächelt
♫ Sie singen und sie spielen dann
♫ um euch hier zu erfreuen.
/klatschen klatscht
♫ Mit reichlich Applaus für sie
♫ da sollte ihr euch nicht scheuen.

/zeigen zeigt in die Runde
♫ Und wieder kommen alle hier zusammen
♫ zum Keilermarkt.
♫ 'S ist Keilermarkt.
/schauen schaut in die Menge
♫ Wir seh'n so viele, die die Zeit sich nahmen
♫ zum Keilermarkt.
♫ 'S ist Keilermarkt.
/sprechen schaut zur Theatertruppe
♫ Hier die Gaukler steh'n schon lang bereit.
♫ Es beginnt stehts mit der Theaterzeit.
/danken hebt den Daumen
♫ Sie spielen heut die erste Stund
♫ und das hat seinen guten Grund.
/glucksen kichert
♫ Eure Pferde sind geparkt,
♫ ja es ist wieder Keilermarkt.
/kkm hebt die Schultern
♫ Es kommen alle nah und fern,
♫ denn jeder sieht den Markt stets gern.

/zeigen zeigt in die Runde
♫ Und wieder kommen alle hier zusammen
♫ zum Keilermarkt.
♫ 'S ist Keilermarkt.
/schauen schaut in die Menge
♫ Wir seh'n so viele, die die Zeit sich nahmen
♫ zum Keilermarkt.
♫ 'S ist Keilermarkt.
/sprechen schaut zur Theatertruppe
♫ Hier die Gaukler steh'n schon lang bereit.
♫ Es beginnt stehts mit der Theaterzeit.
/danken hebt den Daumen
♫ Sie spielen heut die erste Stund
♫ und das hat seinen guten Grund.
/glucksen kichert
♫ Eure Pferde sind geparkt,
♫ ja es ist wieder Keilermarkt.
/kkm hebt die Schultern
♫ Es kommen alle nah und fern,
♫ denn jeder sieht den Markt stets gern.
/prost trinkt
♫ Eure Sorgen lasst zuhaus,
♫ erholt euch hier bei Tanz und Schmaus.


Jill:

/Poison

/me geht um den Wachtmeister herum
/glucksen kichert kokett
/flirten zwinkert ihm zu
/trinken trinkt und grinst ihn zahnlückig an
/wegwischen steckt schnell den Apfel in ihre Tasche
/salutieren salutiert

/0.38
/kkm zeigt ihre Hände
» Schau her,
» alles leer.
/sprechen schaut treuherzig
» Kein Raub,
» nix geklaut.
/seufz seufzt theatralisch
» Es ist
» nicht fair.
/heul quetscht ein paar Tränchen heraus
» man zieht
» über uns her.

/faustschütteln schüttelt die Faust
» Die ganze Welt, sie hat sich gegen uns verschworen.
/salutieren steht stramm
» Im Geist der Freiheit sind wir Piraten alle geboren.
/geschichte funkelt wild mit den Augen
» Und frei sind auch all die Schätze in diesem Land.
/angreifen reißt den Arm hoch
» Gehören dem, der sie ganz zufällig mal irgendwo fand.
/ausschimpfen hebt den Finger
» Sie ist des Piraten höchstes Gut,
/brüllen schreit
» die Freiheit.
/singen grinst diabolisch
» Niemand kann sie uns verwehren.

/sprechen nickt
» Frei sein
» zu tun
/danken hebt den Daumen
» all das
» was gefällt.
/flehen schaut beschwörend
» Dafür
» kämpfen wir.
/ohwietoll bekräftigt
» das ist
» das was zählt.

/faustschütteln schüttelt die Faust
» Die ganze Welt, sie hat sich gegen uns verschworen.
/salutieren steht stramm
» Im Geist der Freiheit sind wir Piraten alle geboren.
/geschichte funkelt wild mit den Augen
» Und frei sind auch all die Schätze in diesem Land.
/angreifen reißt den Arm hoch
» Gehören dem, der sie ganz zufällig mal irgendwo fand.
/ausschimpfen hebt den Finger
» Sie ist des Piraten höchstes Gut,
/brüllen schreit
» die Freiheit.
/singen grinst diabolisch
» Niemand kann sie uns verwehren.
» Freiheit

/me geht hin und her
/seufz seufzt auf

/unhöflich regt sich auf
» Was wisst
» ihr schon
/kauern erschauert
» wie es ist
» wenn Hunger nagt.


/faustschütteln schüttelt die Faust
» Die ganze Welt, sie hat sich gegen uns verschworen.
/salutieren steht stramm
» Im Geist der Freiheit sind wir Piraten alle geboren.
/geschichte funkelt wild mit den Augen
» Und frei sind auch all die Schätze in diesem Land.
/angreifen reißt den Arm hoch
» Gehören dem, der sie ganz zufällig mal irgendwo fand.
/ausschimpfen hebt den Finger
» Sie ist des Piraten höchstes Gut,
/brüllen schreit
» die Freiheit.
/singen grinst diabolisch
» Niemand kann sie uns verwehren.
» Freiheit


/faustschütteln schüttelt die Faust
» Die ganze Welt, sie hat sich gegen uns verschworen.
/salutieren steht stramm
» Im Geist der Freiheit sind wir Piraten alle geboren.
/geschichte funkelt wild mit den Augen
» Und frei sind auch all die Schätze in diesem Land.
/angreifen reißt den Arm hoch
» Gehören dem, der sie ganz zufällig mal irgendwo fand.
/faustschütteln ballt die Faust
» Die Freiheit,
/ausschimpfen hebt den Finger
» sie ist des Piraten höchstes Gut,
/brüllen schreit
» die Freiiiiheiiiit.
/herausfordern kreischt
» Wir lassen sie uns niemals stehlen.
» Wir preisen sie aus allen Kehlen.
/brüllen schreit
» Die Freiheit.
/unhöflich funkelt wild mit den Augen
» Niemand kann sie uns wirklich verwehren.
» Ein jeder weiß das.
/angreifen rammt die Faust nach vorne
» Piraten haben ihr eigenes Gesetz.


Piratenchor:

/6_LadyInBlack_z
/Version für den Chor

/0.08
/Crew tanzt
/tanz_zwerg bewegt sich im Rhythmus


/♫ Wir sind Piraten durch und durch,
/♫ wir kennen weder Angst noch Furcht.

/♫ Wir rauben, plündern, morden,
/♫ nehmen was uns grad gefällt.


/♫ Nur unser Schiff ist unser Heim,
/♫ wir wollen nirgends anders sein.

/♫ Das Meer ist unsre Heimat
/♫ und nur dort sind wir zuhaus.


♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ gehorchen keines andren Befehl.




/♫ Wir zieh'n umher im ganzen Land,
/♫ gefürchtet und allseits bekannt.

/♫ Geh'n wir von Bord, versteckt euch gut,
/♫ ist euch euer Leben lieb.


/♫ Wir lachen Sauron ins Gesicht,
/♫ Piraten schreckt der Teufel nicht.

/♫ Und kriegt er uns denn einst zu fassen,
/♫ schließen wir nen Pakt.


♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ gehorchen keines andren Befehl.


/♫ Man jagt uns schon seit Tag und Jahr,
/♫ doch niemals scheuen wir die Gefahr.

/♫ Ihr könnt uns nicht besiegen,
/♫ wir Piraten, wir sind schlau.


/♫ Für jeden, den ihr je gehängt,
/♫ erdolcht habt oder gar ertränkt

/♫ nehmen wir Rache, seid gewiss,
/♫ nein, ihr entkommt uns nicht.


♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ gehorchen keines andren Befehl.


/♫ Ihr Ladies nehmt euch nur in Acht,
/♫ Piratenblut ist schnell entfacht.

/♫ Und brennt es erst mal heiß genug,
/♫ werdet ihr daran verglühn.


/♫ Und brechen wir dann euer Herz,
/♫ so ist es niemals unser Schmerz.

/♫ Wir ziehen immer weiter,
/♫ Tränen halten uns nicht auf.


♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ gehorchen keines andren Befehl.


/♫ Wir hol'n die Schätze dieser Welt,
/♫ für uns zählt Macht nur und das Geld.

/♫ Wem es gehört, das ist uns gleich,
/♫ wir nehmen es euch ab.


/♫ Piratenschätze sind verflucht,
/♫ zu deinem Wohl sei nie versucht

/♫ ihn uns zu stehlen, uns zu beklauen,
/♫ du überlebst es nicht.


/♫ Die frische Brise im Gesicht,
/♫ der Tod im Nacken schreckt uns nicht.

/♫ So fahren wir aufs Meer hinaus,
/♫ nichts hält uns hier an Land.


/Alle singen und tanzen
/tanz_zwerg

♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ gehorchen keines andren Befehl.

♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ Beim Plündern gehn wir niemals fehl.

♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ geh'n jedem Feind an die Kehl.

♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ Hältst du uns auf, stirbst du schnell.

♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ und du stirbst auf unsren Befehl!


Morti:

6_bitte_mit_sahne_z

/0.15
/verrückt tippt sich an die Stirn
♫ Du hast wohl ne Meise du mieser Pirat.
♫ Ohhh ja, ganz klar.
/kkm zuckt die Schultern
♫ Du denkst, ich steh hier für dich nur parat.
♫ Ohhh ja, ganz klar.
/faustschütteln ballt eine Faust
♫ So einen wie dich krieg ich an jeder Ecke,
♫ so aufdringlich - bäh, grad wie eine Zecke.
/ohwietoll hebt belehrend den Finger
♫ Dein Benehmen hier ist für dich keine Reklame,
♫ denn ich bin eine Dame.
♫ Ja ich bin eine Dame.
/ungeduldig trippelt mit dem Fuss
♫ Mich einfach abknutschen, das lass ich nicht zu.
♫ Ohhh nein, niemals.
/stirnschlag verdreht die Augen
♫ Ich will nichts von dir und drum lass mich Ruh,
♫ Ohhh nein, niemals.
/sprechen fuchtelt mit den Armen
♫ Mir liegt nichts an so einer Priatenmähne,
♫ viel lieber wären mir da alle Zähne.
/nein schüttelt den Kopf
♫ Dein Äußeres hier ist für dich keine Reklame,
♫ denn ich bin eine Dame.
♫ Ja ich bin eine Dame.
/hüsteln hustet bei dem Gestank
♫ Nach billigem Fusel stinkst du bis hierher.
♫ Ohhh ja, igitt.
/erschauern fröstelt
♫ Dein Körper sah lange schon kein Wasser mehr.
♫ Ohhh ja, igitt.
/verspotten streckt die Zunge raus
♫ Ja denkst du, ich würd mich nach so was verzehren,
♫ da muss ich dich wohl eines Bessren belehren.
/ohwietoll hebt belehrend den Finger
♫ Dein Geruch hier ist für dich keine Reklame,
♫ denn ich bin eine Dame.
♫ Ja ich bin eine Dame.


/me geht im ihn herum
/nein schüttelt missbilligend den Kopf
/seufz seufzt


/2.34
/ausschimpfen nickt
♫ Zum Schluss gebe ich dir gern noch diesen Rat.
♫ Ohhh ja, hör zu.
/singen gestikuliert
♫ Wenn du eine Frau willst, du mieser Pirat.
♫ Ohhh ja, hör zu.
/ohwietoll belehrt ihn
♫ Dann lerne Manieren und wasch dich gefälligst,
♫ bevor du wieder jemand so einfach behelligst.
/ohwietoll hebt belehrend den Finger
♫ Denn so wie du bist, bist du keine Reklame,
♫ denn ich bin eine Dame.
♫ Ja ich bin eine Dame.
/sprechen hebt die Augenbrauen
♫ Ein bisschen Eau de Pirat,
♫ ja das könnte nicht schaden.

/umsehen schaut sich um
♫ Steht ein Bottich parat?
♫ Darin solltest du baden.

/ohwietoll schüttelt heftig den Kopf
♫ Doch so wie du jetzt bist,
♫ wirst du nie Erfolg haben.

 

/Get_me_to_church (6)
/Version Mortitia

/0.05
/ausschimpfen hebt den Finger
♫ Willst eine Dame du erobern,
♫ fall nicht gleich mit der Tür ins Haus.
/singen hebt die Arme
♫ Mach Komplimente,
♫ sei immer höflich.
/ja nickt
♫ Das lieben alle Damen sehr.
/gratulieren reibt die Hände
♫ Vor allem lieben wir Hygiene,
♫ baden, das solltest du sehr oft.
/ohwietoll ermahnt
♫ Putz deine Zähne,
♫ wasch deine Haare.
/ja nickt
♫ Das lieben alle Damen sehr.
/herumwirbeln dreht sich verträumt
♫ Auf diese Weise werden Märchen wahr
♫ und du stehst bald glücklich vor dem Traualtar.
/geschichte nickt wissend
♫ Denn willst eine Dame du erobern,
♫ dann gilt es, Contenance zu wahren.
/trauern senkt bescheiden den Kopf
♫ Sei stets bescheiden,
♫ trag sie auf Händen.
/flirten zwinkert
♫ So kannst du sie betören,
♫ dann wird sie dich erhören.
♫ Dann ist der Weg nicht weit zum Traualtar.
/essen isst schnell einen Bissen
♫ Es wird sie sicher sehr erfreuen,
♫ führst du sie groß zum Essen aus.
/kkm zuckt die Schultern
♫ Nur alles vom Feinsten,
♫ scheu keine Kosten.
/ja nickt
♫ Das lieben alle Damen sehr.
/ohwietoll ermahnt
♫ Niemals solltest du dich betrinken.
♫ Bier und Schnaps sind völlig tabu.
/trinken trinkt
♫ Höchstens so manchmal
♫ ein Gläschen Wein doch.
/ja nickt
♫ Das lieben alle Damen sehr.
/zappeln schaut auf Ihren Ringfinger
♫ Jetzt musst du nur noch
♫ spendabel sein.
/knuffen zeigt ihren Finger
♫ Ein schönes Schmuckstück, ja das wäre fein.
/kkm nickt
♫ Ach, es ist wirklich äußerst einfach,
♫ das Herz einer Dame zu erfreun.
/ausschimpfen belehrt ihn
♫ Beachte die Regeln,
♫ es sind ja nicht viele.
/glucksen kichert
♫ Dann wird sie dich erhören,
♫ mit ihrem Charme betören.
/herumwirbeln dreht sich im Kreis
♫ Dann steht der Hochzeit wirklich nichts im Weg.


Scheck:

PiratenderKaribik (3)

0.05
/zeigen zeigt auf die Leute
♫ He was glotz ihr,
♫ habt noch nie wohl
♫ einen Piraten nah gesehn.
/lol lacht dreckig
♫ Ihr habt Angst yeah, und ihr zittert,
♫ ja, das kann ich gut verstehn.
/faustschütteln ballt die Faust
♫ Ich, Käptn Sperrholz,
♫ bin gefürchtet
♫ und im ganzen Land bekannt.
/angreifen rollt mit den Augen
♫ Bin Pirat mit Leib und Seele
♫ Schrecken der Meere auch genannt.
/aufgeben schwenkt die weiße Fahne
♫ Meine Crew ist mir ergeben.
♫ Sie machen alles was ich will.
/schere schlägt auf die Hand
♫ Befrein mich auch aus
♫ dem Gefängnis,
♫ vor allem Brill und Jill.
/zappeln lächelt hochmütig
♫ Aber auch alle andern
♫ liegen treu zu Füßen mir.
/unhöflich bleckt die Zähne
♫ Auf meinen Befehl hin
♫ klauen sie das Geld von dir.
/reich freut sich schon auf das Gold
♫ Und so wie ich das sehe,
♫ lohnt es sich
♫ nicht nur für mich,
♫ auch für meine Crew.
/angreifen brüllt
♫ Rauben und Plündern,
♫ sind unsere Welt.
♫ Wir klauen euch alles,
♫ egal, ob's gefällt.
/ohwietoll lacht
♫ Mein alter Kompass führte uns übers Meer
♫ zu all diesen Schätzen und nun sind wir hier.
/heranwinken fordert Rum ein
♫ Bringt mir euren Rum her,
♫ meine Kehle ist rauh.
♫ Und wenn ich genug hab, will ich eine Frau.
/faustschütteln reißt den Arm hoch
♫ Yo-ho – Piraten sind da.

♫ Yo-ho – zum Greifen nah.
/ungeduldig schaute alle furchterregend an
♫ Und erst, wenn wir genug davon haben
♫ könnt ihr zu gehen wagen.

 

Im Chor mit Morti:

/Get_me_to_church (6)
/Version Scheck

/0.05

/♫ Willst eine Dame du erobern,
/♫ fall nicht gleich mit der Tür ins Haus.

/♫ Mach Komplimente,
/♫ sei immer höflich.

/nachdenken überlegt
○ Was meint die mit höflich?


/♫ Das lieben alle Damen sehr.

/♫ Vor allem lieben wir Hygiene,
/♫ baden, das solltest du sehr oft.

/kkm hebt die Augenbrauen
○ Tu ich einmal im Monat.
○ Oder so.


/♫ Putz deine Zähne,
/♫ wasch deine Haare.

/♫ Das lieben alle Damen sehr.

/♫ Auf diese Weise werden Märchen wahr
/♫ und du stehst bald glücklich vor dem Traualtar.

/zusammenzucken erschrickt
○ Traualtar???


/♫ Denn willst eine Dame du erobern,
/♫ dann gilt es, Contenance zu wahren.

/nachdenken überlegt
○ Contewas? Wer war das doch gleich?

/♫ Sei stets bescheiden,
/♫ trag sie auf Händen.

/verrückt tippt sich an die Stirn
○ Die ist ja irre.


/♫ So kannst du sie betören,
/♫ dann wird sie dich erhören.
/♫ Dann ist der Weg nicht weit zum Traualtar.


/nein schüttelt den Kopf
○ Schon wieder dieses böse T-Wort.

/♫ Es wird sie sicher sehr erfreuen,
/♫ führst du sie groß zum Essen aus.

/♫ Nur alles vom Feinsten,
/♫ scheu keine Kosten.

/schweiß_wegwischen kommt ins Schwitzen
○ Auch noch Geld ausgeben?


/♫ Das lieben alle Damen sehr.

/♫ Niemals solltest du dich betrinken.
/♫ Bier und Schnaps sind völlig tabu.

/erschauern fröstelt
○ Und was ist mit Rum?


/♫ Höchstens so manchmal
/♫ ein Gläschen Wein doch.

/♫ Das lieben alle Damen sehr.

/♫ Jetzt musst du nur noch
/♫ spendabel sein.

/♫ Ein schönes Schmuckstück, ja das wäre fein.

/stirnschlag verdreht die Augen
○ Ich hab noch irgendwo einen Galgenstrick. Geht das?


/♫ Ach, es ist wirklich äußerst einfach,
/♫ das Herz einer Dame zu erfreun.

/♫ Beachte die Regeln,
/♫ es sind ja nicht viele.

/♫ Dann wird sie dich erhören,
/♫ mit ihrem Charme betören.

/♫ Dann steht der Hochzeit wirklich nichts im Weg.


Brill:

/6_LadyInBlack_z


/0.08
/Crew tanzt
/tanz_zwerg bewegt sich im Rhythmus

/herausfordern schreit
♫ Wir sind Piraten durch und durch,
♫ wir kennen weder Angst noch Furcht.
/unhöflich funkelt die Umstehenden an
♫ Wir rauben, plündern, morden,
♫ nehmen was uns grad gefällt.

/jubeln ist begeistert
♫ Nur unser Schiff ist unser Heim,
♫ wir wollen nirgends anders sein.
/danken hebt den Daumen
♫ Das Meer ist unsre Heimat
♫ und nur dort sind wir zuhaus.

/unhöflich durchbohrt die Anwesenden mit Blicken
♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ gehorchen keines andren Befehl.

/prost trinkt Rum

/singen macht eine ausladende Geste
♫ Wir zieh'n umher im ganzen Land,
♫ gefürchtet und allseits bekannt.
/geschichte zwinkert
♫ Geh'n wir von Bord, versteckt euch gut,
♫ ist euch euer Leben lieb.

/lol lacht dreckig
♫ Wir lachen Sauron ins Gesicht,
♫ Piraten schreckt der Teufel nicht.
/ausschimpfen verzieht den Mund
♫ Und kriegt er uns denn einst zu fassen,
♫ schließen wir nen Pakt.

/unhöflich durchbohrt die Anwesenden mit Blicken
♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ gehorchen keines andren Befehl.

/kkm zuckt die Schultern
♫ Man jagt uns schon seit Tag und Jahr,
♫ doch niemals scheuen wir die Gefahr.
/faustschütteln reißt die Faust hoch
♫ Ihr könnt uns nicht besiegen,
♫ wir Piraten, wir sind schlau.

/unhöflich verdreht die Augen
♫ Für jeden, den ihr je gehängt,
♫ erdolcht habt oder gar ertränkt
/angreifen schreit
♫ nehmen wir Rache, seid gewiss,
♫ nein, ihr entkommt uns nicht.


/schere klopft in die Hand
♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ gehorchen keines andren Befehl.

/flirten versprüht heiße Blicke
♫ Ihr Ladies nehmt euch nur in Acht,
♫ Piratenblut ist schnell entfacht.
/sprechen grinst selbstsicher
♫ Und brennt es erst mal heiß genug,
♫ werdet ihr daran verglühn.

/heul heult gekünstelt
♫ Und brechen wir dann euer Herz,
♫ so ist es niemals unser Schmerz.
/jubeln jubelt
♫ Wir ziehen immer weiter,
♫ Tränen halten uns nicht auf.

/schere klopft in die Hand
♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ gehorchen keines andren Befehl.

/ohwietoll singt mit glänzenden Augen
♫ Wir hol'n die Schätze dieser Welt,
♫ für uns zählt Macht nur und das Geld.
/faustschütteln ballt die Faust
♫ Wem es gehört, das ist uns gleich,
♫ wir nehmen es euch ab.

/angreifen brüllt
♫ Piratenschätze sind verflucht,
♫ zu deinem Wohl sei nie versucht
/unhöflich droht allen
♫ ihn uns zu stehlen, uns zu beklauen,
♫ du überlebst es nicht.

/sprechen breitet die Arme aus
♫ Die frische Brise im Gesicht,
♫ der Tod im Nacken schreckt uns nicht.
/singen macht eine ausladende Geste
♫ So fahren wir aufs Meer hinaus,
♫ nichts hält uns hier an Land.


/Alle singen und tanzen
/tanz_zwerg

♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ gehorchen keines andren Befehl.

♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ Beim Plündern gehn wir niemals fehl.

♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ geh'n jedem Feind an die Kehl.

♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ Hältst du uns auf, stirbst du schnell.

♫ Wir sind Freibeuter mit Leib und mit Seel
♫ und du stirbst auf unsren Befehl!


Händler (Mibi)

6_grog_z

0.03
/verbeugen
♫ Wir sind alle heut hier
♫ und haben was für euch.
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Waren perfekt und vom Feinsten.
/schauen schaut sich um
♫ Schaut euch ruhig hier um
♫ und ihr werdet es schon sehen.
/danken hebt den Daumen
♫ Es ist für jeden was dabei,
♫ auch für die Kleinsten.
/schere klopft auf die Hand
♫ Braucht ihr Stoffe zum Nähen,
♫ feinste Seide oder Zwirn.
♫ Ihr findet es hier zu kleinen Preisen.
/sprechen fädelt ein
♫ Auch den Faden dazu,
♫ die Nadeln und noch mehr.
/ja nickt
♫ All das haben wir für euch hier aufgebaut.
/singen hebt die Augenbrauen
♫ Braucht ihr Farben dazu,
♫ ihr müsst nicht lange schauen.
/knuffen zeigt mit dem Finger
♫ Schillernd bunt wie tausend Blumen.
/ausschimpfen nickt
♫ Von Olos Leuten gemixt
♫ und von Tulpi schnell verkauft.
♫ Ihr findet es hier zu kleinen Preisen.
/geschichte überlegt
♫ Oder darf es denn gar
♫ eine schwere Rüstung sein.
/schwertgruß zieht ein Schwert
♫ Oder Waffen aus allerbestem Hause.
/danken hebt den Daumen
♫ Stehn hier Kirgon und Tom
♫ und noch so ein paar mehr.
/ja nickt
♫ Ihr findet es hier zu kleinen Preisen.
/essen beißt schnell ab
♫ Auch für's leibliche Wohl
♫ ist bestens hier gesorgt.
♫ Durch die besten Bäcker hier am Platze.
/seufz verdreht verzück die Augen
♫ Vielleicht seht ihr ja gar
♫ Bäckerei Smialtörtchen hier.
♫ Ihr findet alles hier zu kleinen Preisen.
/schere klopft in die Hand
♫ Sucht ihr Möbel fürs Haus
♫ dann seid ihr richtig hier.
♫ oder braucht ihr was für euren Garten.
/sprechen hebt begeistert die Arme
♫ Familie Beutlin verkauft nur
♫ das wirklich allerbeste Holz.
♫ Ihr findet es hier zu kleinen Preisen.
/nachdenken überlegt
♫ Tränke von aller Art
♫ wurden für heut gebraut
♫ und auch Salben findet man genügend.
/zeigen zeigt auf die Verkaufsstände
♫ Tiegel, Töpfchen und Phiolen
♫ sie steh'n hier zum Verkauf.
♫ Ihr findet es hier zu kleinen Preisen.
/singen hebt bedauernd die Arme
♫ Alles hier aufzuzählen,
♫ dafür reicht dies Lied nicht.
♫ Doch ihr werdet sicher alles finden.
/schauen sucht nach Fanmagil
♫ Wenn SIE heute hier ist,
♫ könnt sogar Trollmilch dabei sein.
/kkm hebt die Schultern
♫ Aber rechnet lieber nicht mit den kleinen Preisen.

6_hearyouknocking_z

/0.11
/sprechen fuchtelt erschrocken mit den Armen
♫ Was soll der Aufstand hier, seid ihr verrückt?
♫ Es wird Zeit, dass ihr euch verdrückt.

/brüllen schreit
♫ Zieht endlich Leine!
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Und lass mich in Ruh!
/herausfordern wird wütend
♫ Zieht endlich Leine!
/verrückt tippt sich an die Stirn
♫ Ihr stänkert doch nur immerzu.


/heul ist verzweifelt
♫ Meine schönen Waren hab ich aufgebaut.
/seufz seufzt
♫ Ihr habt mir alles hier total versaut.


/brüllen schreit
♫ Zieht endlich Leine!
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Und lass mich in Ruh!
/herausfordern wird wütend
♫ Zieht endlich Leine!
/verrückt tippt sich an die Stirn
♫ Ihr stänkert doch nur immerzu.

/flehen bückt sich und hebt eine Kiste hoch
/trauern sucht die Ware auf dem Boden
/niederknien sammelt die Ware auf
/knuffen sortiert alles ein
/schweiß_wegwischen ist geschafft


/faustschütteln droht mit der Faust
♫ Haut endlich ab von hier, Piratenmob,
♫ sonst werd ich wirklich, wahrhaftig grob.

/brüllen schreit
♫ Zieht endlich Leine!
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Und lass mich in Ruh!
/herausfordern wird wütend
♫ Zieht endlich Leine!
/verrückt tippt sich an die Stirn
♫ Ihr stänkert doch nur immerzu.

/salutieren steht stramm
♫ Ehrbare Kaufmannsleut, das sind wir,
♫ benehmen uns immer gut, nicht so wie ihr.

/brüllen schreit
♫ Zieht endlich Leine!
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Und lass mich in Ruh!
/herausfordern wird wütend
♫ Zieht endlich Leine!
/verrückt tippt sich an die Stirn
♫ Ihr stänkert doch nur immerzu.

/ungeduldig stellt sich schützend vor seinen Stand
/ausschimpfen droht mit dem Finger
/schauen starrt die Piraten in Grund und Boden
/unhöflich droh

 


Miliz:

/Always-look

/0.07
/ohwietoll hebt den Finger
♫ Die Miliz, sie sorgt hier für Ordnung und Disziplin.
♫ Wir repräsentieren überall das Gesetz.
//schauen schaut sich genau um
♫ Unserem gestrengen Blick entgeht wirklich nichts.
♫ Kein Bösewicht hat jemals eine Chance.

/ohwietoll hebt den Finger
♫ Denn jeder Schurke wird immer von uns gefasst.
/sprechen ist stolz auf sich
♫ Wir stecken alle für lange Zeit in den Knast.

/sprechen schüttelt den Kopf
♫ Keine Tat bleibt ungesühnt, kein Verbrechen ungeklärt.
♫ Wir gehen auch der kleinsten Sache nach.
/gratulieren ist stolz
♫ Habt ihr etwas anzuzeigen, dann sagt es ruhig uns.
♫ Wir klären alle Missetaten auf.

/ohwietoll hebt den Finger
♫ Denn jeder Schurke wird immer von uns gefasst.
/sprechen ist stolz auf sich
♫ Wir stecken alle für lange Zeit in den Knast.

/singen lächelt scheinheilig
♫ Wir helfen arm und reich, wir sind für alle da.
♫ Ob du Gold hast ist hier einerlei.
/nachdenken überlegt
♫ Jedoch könnte es schon helfen, eine Spende hier und da.
♫ So ein, zwei Gold beflügeln uns doch sehr.

/ohwietoll hebt den Finger
♫ Doch jeder Schurke wird immer von uns gefasst.
/sprechen ist stolz auf sich
♫ Wir stecken alle für lange Zeit in den Knast.

/danken hebt den Daumen
♫ Dein Hab und Gut zu schützen, auch dafür sind wir da.
♫ Wir halten Wache in der finstersten Nacht.
/gähnen hält schnell die Hand vor den Mund
♫ Dass wir dabei meistens schlafen ist ein schändliches Gerücht.
♫ Wir lassen nur manchmal unsre Augen ruhn.

/ohwietoll hebt den Finger
♫ Denn jeder Schurke wird immer von uns gefasst.
/sprechen ist stolz auf sich
♫ Wir stecken alle für lange Zeit in den Knast.


/salutieren steht stramm
♫ Keiner entkommt uns, wir sind immer auf Zack.
/angreifen reißt den Arm hoch
♫ Wir befreien euch gerne von dem Lumpenpack.

/singen ist fast selbst überzeugt von seinen Worten
♫ Wir setzen für euch auch unser Leben oft ein.
/reich dreht sich
♫ Als Dank da darf es gerne etwas Gold sein.

/unhöflich schaut streng
♫ Dann wird weiterhin jeder Schurke von uns gefasst.
/ja nickt
♫ Und wandert auch für lange Zeit in den Knast.

/schere klopft in die Hand
♫ Ihr lieben Leute, ihr könnt blind uns vertrauen.
/danken versucht, überzeugt zu klingen
♫ Wir schützen euch und auch eure Frauen.

/schwertgruß fühlt sich heldig
♫ Jeder Schurke, wirklich jeder Schurke
♫ wird hinter Gitter gebracht.

Nach oben